Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

Tagungsmotto

Tagungsmotto „VerANTWORTen – Herausforderungen der Geographie“

Der Ortsausschuss in Passau unter der Leitung von Prof. Dr. Dieter Anhuf, Prof. Dr. Werner Gamerith und Prof. Dr. Ernst Struck hat gemeinsam mit allen Mitarbeitern des Faches Geographie das Thema des Geographentages erarbeitet.

Mit dem Motto des Geographentags „VerANTWORTen – Herausforderungen der Geographie“ wollen wir unserer Disziplin ein Forum bieten, die Bedeutung des Faches auch für die großen Zukunftsfragen des 21. Jahrhunderts herauszustellen. In den Antworten auf diese Fragen trägt die Geographie auch Verantwortung, innerhalb der eigenen Zukunft genauso wie gegenüber anderen Wissenschaftsdisziplinen und der (Welt-)Gesellschaft der Gegenwart. Dass Geographie auch Verantwortung im Umgang mit Medien trägt und ebenso die Medien die Geographie als unabdingbaren Partner in der Vermittlungskompetenz von Lösungsstrategien für die entscheidenden Fragen der Gegenwart und der Zukunft sehen (sollen), ist ein besonderes Anliegen des 58. Geographentags Passau 2013. Die inhaltliche Ausrichtung der Leitthemensitzungen, die mit „Natur/Umwelt“, „Kultur/Gesellschaft“ und eben „Medien/(Geo)Kommunikation“ überschrieben sind, soll diesem Mangel Rechnung tragen. Der Geographentag Passau 2013 will u.a. den Stellenwert der Medien für unser Wissenschaftsfach – und vice versa – ausloten, neu bemessen und würdigen.