Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

FS 107: Gesellschaftliche Naturverhältnisse neuer Energielandschaften

Samstag, 05.10.2013, 08:30-11:30Uhr, Informatik + Mathematik (IM) SR 007

Leitung: Antje Bruns (Berlin), Kira Gee (Geesthacht)

08:30-08:35 Uhr Einführung
08:35-09:00 Uhr Christian Stolz, Wolfgang Riedel (beide Flensburg)

Energielandschaft Schleswig-Holstein – Auswirkungen auf die fluviale und äolische Morphodynamik

Der verstärkte Maisanbau zum Betrieb von Biogasanlagen verursacht im Norden Schleswig-Holsteins weitreichende Landschaftsveränderungen, die sich anhand von Sedimentverwehungen und dem verstärkten Sedimenttransport in Fließgewässern nachweisen lassen. Die Autoren diskutieren unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten. ...mehr

09:00-09:25 Uhr Tilman Schenk (Leipzig), Kerstin Westin, Louise Eriksson, Annika M. Nordlund (Umeå)

Zukunft des Waldes – Wälder der Zukunft: Zwischen Energie, Holz, Naherholung, Klimawandel und Naturschutz

Als Biomasseproduzenten werden auch Wälder Teil von Energielandschaften. Der Beitrag beleuchtet diese neuen Nutzungsanforderungen und fragt nach ihrer Bedeutung zueinander sowie ihrer Vereinbarkeit aus Sicht der Bevölkerung. Dabei spielen auch die symbolischen Zuschreibungen des Waldes eine Rolle....mehr

09:25-09:45 Uhr Diskussion
09:45-10:10 Uhr Pause
10:10-10:35 Uhr David Rudolph (Edinburgh)

‚Contested Seascapes‘: Raumbezogene Konflikte um Offshore-Windparks

Die Ansiedlung von Offshore-Windparks führt zu umkämpften Energielandschaften. Der Beitrag behandelt konfliktbeladene Konstruktionen von Natur, Raum und raumbezogenen Identitäten durch verschiedene Akteure im Kontext von raumbezogenen Konflikten um Offshore-Windparks. ...mehr

10:35-11:00 Uhr Alina Brad (Wien)

Ressourcenkonflikte im Kontext der Palmölproduktion – Eine Fallstudie zu Indonesien

Der weltweite Run auf Agrartreibstoffe führt zu einer zunehmenden Nachfrage ihrer Ausgangsmaterialien. Der Beitrag untersucht mit welchen Nutzungs- und Verteilungskonflikten die Palmölproduktion in Sumatra, Indonesien, verbunden ist und zeigt die Ursachen dieser vielschichtigen Konflikte auf. ...mehr

11:00-11:20 Uhr Diskussion
11:20-11:25 Uhr Resümee durch die Sitzungsleitung
11:25-11:30 Uhr Wechselzeit


zurück