Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

FS 64 Referat 1: Kompetenzorientierte Lehre – Vorstellung eines neuen Studieneingangsmoduls im Lehramtsstudiengang Geographie

Referentin: Katharina Mohring, Annegret Thieken (beide Potsdam)

Sonntag, 06.10.2013, 13:35-14:00

Im Bachelorstudiengang Lehramt Geographie an der Universität Potsdam wurde ein einsemestriges Studieneingangsmodul „Einführung in geographische Konzepte“ eingeführt. Die Innovation dieses Lehrkonzeptes liegt in der inhaltlichen und organisatorischen Verknüpfung der fachgeographischen mit der didaktischen Perspektive. Zwei parallel durchgeführte Seminare (ein fachgeographisches sowie fachdidaktisches Seminar) sind durch ein Schwerpunktthema inhaltlich miteinander verknüpft, verfolgen jedoch unterschiedliche Lehrziele. Dieser Beitrag stellt erstens den konzeptionellen Rahmen des Moduls vor. Ein wichtiges Ziel des Moduls ist die Stärkung der Methoden- und Inhaltskompetenz sowie eine frühzeitige berufsfeldbezogene Qualifizierung. Der Erfolg dieses Konzeptes wird durch erste Lehrevaluationen belegt. Zweitens werden Erfahrungen bei der Umsetzung des fachwissenschaftlichen Seminars vorgestellt. Das fachwissenschaftliche Seminar vermittelt wissenschaftliche Sicht- und Arbeitsweisen der physischen Geographie und der Humangeographie. Durch den Einsatz interaktiver Lehrformen (z.B. Exkursion, Gruppenarbeit, Podiumsdiskussion) erleichtert es inhaltliche und methodische Zugänge und regt kritisches Denken an.

zurück