Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

FS 127, Referat 4: Komplexe Standortanalyse neu interpretiert: eine önologische Fallstudie mit teilnehmender Beobachtung

Referent: Kati Heinrich (Innsbruck), Christian Fridrich (Wien)

Donnerstag, 03.10.2013, 15:35-16:00,

Die Redaktion von GW-Unterricht lädt zu einem Glas Wein und der komplexen Standortanalyse der Geographie- und Wirtschaftskundedidaktik. Basis dafür werden sein: ein grüner Veltliner, angebaut auf Gneis, sowie ein grüner Veltliner, angebaut auf Löss.

zurück