Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

LTS B5: Motor der Zukunft: alternative Energieformen und ihre Perspektiven

Samstag, 05.10.2013, 13:30-16:30Uhr, Philosophicum (PHIL) HS 1

Leitung: Johannes Hamhaber (Köln), Frank Schüssler (Oldenburg)

13:30-13:35 Uhr Einführung
13:35-14:00 Uhr Stefan Bouzarovski (Manchester)

Connecting energy transition and vulnerability: Geographical perspectives

This paper explores the vulnerabilities involved in, and arising from, the process of energy transition, drawing on six concepts introduced and explained in Bridge et al (2013) – location, landscape, territoriality, spatial differentiation, scaling, and spatial embeddedness. ...mehr

14:00-14:25 Uhr Thomas Hennig (Marburg)

Globale Renaissance der Wasserkraft: Kumulative und transnationale Implikationen des Hydroenergieausbaus in Yunnan (SW-China)

Die Schwellenländer bauen im Kontext von Klimawandel, Wirtschaftswachstum und  Energiesicherheit die Hydroenergie massiv aus. Der Vortrag geht auf Basis des Nexus-Ansatzes besonders auf die Situation des bi-nationalen Irrawaddy-Einzugsgebiets in Yunnan (SW-China) und Myanmar ein. ...mehr

14:25-14:45 Uhr Diskussion
14:45-15:10 Uhr Pause
15:10-15:35 Uhr Johannes Hamhaber (Köln)

Energie-Effizienter Sozialwohnungsbau in Lateinamerika als Strategie der Energiewende

Gebäude beanspruchen einen hohen Anteil des Primärenergieverbrauchs. Der Vortrag untersucht Strategien für energie-effizienten Sozialwohnungsbau in Lateinamerika, welche durch eine Integration der Politikfelder Wohnen und Energie zu nachhaltigeren und klimagerechteren Städten beitragen sollen. ...mehr

15:35-16:00 Uhr Thomas Breuer (Eschborn)

Energiewende und Welternährung: Powering Agriculture als Zukunftsaufgabe

Die sich vertiefende Abhängigkeit zwischen Energiesystemen und Agrarwirtschaft erfordert eine integrierte Betrachtung der Energiewende in globalem Maßstab. Anhand der neuen Initiative „Powering Agriculture“ diskutiert der Vortrag die Rolle Erneuerbarer Energien in der Agrarproduktion der Entwicklungs- und Schwellenländer. ...mehr

16:00-16:20 Uhr Diskussion
16:20-16:25 Uhr Resümee durch die Sitzungsleitung
16:25-16:30 Uhr Wechselzeit


zurück