Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

SV 8: Chongqings Dynamik im Vergleich zu Passau – bei ähnlicher topographischer Lage

Referent: Wolfgang Hassenpflug (Kiel)

Donnerstag, 03.10.2013, 16:30-18:00 Uhr, Philosophicum (PHIL) HS 4

Der Tagungsort Passau regt an, vergleichsweise auf eine chinesische Stadt in ähnlicher topographischer Lage zu schauen, ebenfalls auf einem Bergsporn, an einem großen Strom, weit im Binnenland, hinter manchem Schiffahrtshindernis gelegen, Start- und Zielpunkt vieler Flusskreuzfahrten, nämlich auf die boomende Binnenlandsmetropole Chongqing. Diese in Deutschland und Österreich wohl weniger als Passau bekannte Stadt hat eine Schlüsselposition in den gegenwärtigen Bemühungen Chinas, die Entwicklung einer globalisierten Wirtschaft auch jenseits der schon länger boomenden Küstenprovinzen voranzutreiben. Im Vortrag sollen die besonderen Aspekte dieser Entwicklung einschließlich einer verkehrsgeographischen  Bewertung des Dreischluchten-Projektes anschauungsbasiert dargestellt werden; im Vergleich zum Tagungsort werden dabei die ganz anderen Dimensionen dort ohnehin deutlich werden.

zurück