Deutscher Geographentag 2013

Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis
2.10.-8.10.2013
Verantworten
Unicampus Passau

Wilhelm-Lauer-Stiftung

Die von dem Geographen Wilhelm Lauer († 23. Juli 2007), Mitglied der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Klasse der Akademie, ins Leben gerufene Stiftung dient der Förderung der Erdwissenschaftlichen Forschung. Zu diesem Zwecke werden Stipendien und Zuschüsse an Personen vergeben, die im Sinne des Stiftungszwecks handeln, ferner Publikationen bezuschusst,  die aus solchen Arbeiten entstanden sind; seit 2009 wird zusätzlich der mit € 5000,– dotierte Wilhelm-Lauer-Preis ausgelobt.

  • Preisträgerin, Dr. Juliane Dame für ihre Dissertation mit dem Titel „Ernährungssicherung im Hochgebirge: Eine akteursorientierte Studie in Ladakh, Nordindien“, überreicht vom Präsidenten der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz, Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Gernot Wilhelm.


zurück